Der Nennungsschluss für die Landesjugendschärpe in Zweibrücken wurde auf den 16.04.2019 verlegt.
Bei dieser Veranstaltung ist ein Nennen nur über FN-NEON möglich da es sich um Leistungsprüfungen gem. LPO handelt.

In der Ausschreibung Neuhofen war noch ein Fehlerteufel im Teilnehmerkreis. Nur Stammmitglieder aus RLP sind in Prfg. 22 startberechtigt nicht in Prfg. 21; da es sich bei der Dressurreiterprfg. Kl. L um eine Qualifikation des Nürnberger Burg-Pokal handelt.